Drucken

Über uns - Warum es den FasziFlex gibt.

Über uns - Warum es den FasziFlex gibt.

Markus_Siebeneicher_PortraetWer steckt hinter der Entwicklung des FasziFlex?

 

Mein Name ist Markus Siebeneicher. Vor der Entwicklung des FasziFlex habe ich über ein Jahrzehnt als hauptberuflicher Vorstand eines Vereins für Rückengesundheit gearbeitet und seit 2011 das neu von mir entwickelte, patentierte TwistFit auf den Markt gebracht.

 

Gemeinsam mit Therapeuten und Gesundheitsexperten entwickelte ich als Vereinsvorstand Konzepte für Trainings-, Reha- und Gesundheitsmaßnahmen. Seit ca. einem Jahrzehnt stelle ich außerdem das TwistFit, ein hochwirksamen Trainingsgerät für die Tiefenmuskulatur (www.twistfit.de), her. So bin ich nun über 20 Jahre hauptberuflich aktiv mit Fragen zum Training und zur Prävention beschäftigt.

 

Begeistert vom funktionellen Training der Muskeln, der Tiefenmuskulatur und vom Training der Faszien, fehlte mir dennoch das eine, handliche und vielseitige (5th D) Trainingsgerät für zu Hause, das Studio und den therapeutischen Einsatz.

 

Es sollte jederzeit, unkompliziert zur Hand genommen und sofort, sozusagen einfach JETZT benutzt werden können.
Ein Entwicklungskriterium war: In die Hand nehmen und das Training direkt starten.

 

Es musste dazu EINFACH sein, damit es jeder(auch spielerisch) sofort, direkt, eben JETZT nutzen kann.
Wie z.B. einen Gymnastikstab oder ein leichtes Gewicht.


Ausschlaggebend war, es auf Wesentliches zu reduzieren:
Um beispielsweise sozusagen nicht erst Fahrrad fahren lernen zu müssen, um das Trainingsgerät nutzen zu können.

 

Keine RESSOURCENVERSCHWENDUNG - UNABHÄNGIG trainieren - dauerhaft HALTBAR

Keine unnötige Verschwendung bedeutet, mit hochwertigen Materialien zu arbeiten, die dauerhaft haltbar sind, um einen langlebigen Artikel herzustellen. Auch bei der Verpackung und der Trainingsanleitung verzichten wir komplett auf Plastikanteile.
FasziFlex, auf das Wesentliche reduziert, keine bunte aufwendige Werbeverpackung.

 

Und es sollte ALLES, - also die gesamte Funktionalität des ganzen Körpers - damit hochwirksam trainiert werden können.
Gleichzeitig sollte es auch noch spielerisch Spaß machen. SPIEL - SPASS - ACTION

 

Viele Ansprüche an einen Stab als Trainingsgerät. Deshalb musste dieser Stab komplett neu entwickelt werden.


Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit mit Technikern, Therapeuten und Sportwissenschaftlern gibt es nun:

FasziFlex mit seinem faszinierend-flexiblen Faszien und Muskeltraining!